Knochentumore der Hand

Nur 6 % aller Knochentumoren sind an der Hand lokalisiert und überwiegend gutartig. Sie zeigen jedoch meist ein aggressives Wachstum. Die häufigsten gutartigen Tumoren sind die Enchondrome, Osteid-Osteome, Riesenzelltumore und Osteochondrome.

Die Gruppe der seltenen bösartigen Tumoren beinhaltet vor allem Sarkome verschiedener Art. Diesbezüglich steht ein hochspezialisierter interdisziplinärer Behandlungsansatz im Vordergrund, wobei sämtliche Befunde von Fachspezialistinnen und -spezialisten verschiedener Disziplinen gemeinsam im Rahmen eines Sarkomboards erörtert werden.

Ihre Ärztinnen und Ärzte

Dr. med.
Markus Cardell
Facharzt für Chirurgie
Dr. med.
Alexander Lunger
Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie