Ästhetik und Lasermedizin

Der Wunsch nach einem attraktiven Erscheinungsbild ist so alt wie der Mensch. Heute werden immer mehr Behandlungen zur Verjüngung und Verschönerung angeboten und nicht alle sind seriös. Um die optimale Methode für Ihren individuellen Wunsch zu finden, ist eine fachliche Beratung wichtig.

Unsere Fachärztinnen und Fachärzte erklären Ihnen in einem Beratungsgespräch das Spektrum der seriösen Behandlungsformen im Bereich Ästhetik und Lasermedizin. Wir beraten Sie gerne persönlich zu den für Ihre Wünsche optimalen Massnahmen.

Augenlidstraffung und Brauenlifting
Hängende Augenlider, Schlupflider oder Tränensäcke lassen sich mit einer operativen Augenlidstraffung behandeln.
Mehr erfahren
Botulinumtoxin
Besonders bei Krähenfüssen und Zornesfalten können mit Botulinumtoxin schöne Ergebnisse erzielt werden.
Mehr erfahren
Chirurgische Lippenkorrektur
Ein schöner Mund ist mehr als schöne Lippen. Zähne und Abstand der Lippen zu Nase und Kinn sollten ebenfalls berücksichtigt werden.
Mehr erfahren
Eigenfettbehandlung
Eingesunkene Gewebepartien können durch ein Lipofilling mit körpereigenem Fett aufgepolstert werden.
Mehr erfahren
Eigenzelltherapie / PCT
Beim sogenannten Vampirlifting wird die Haut durch Einspritzung von körpereigenem Blutplasma verjüngt.
Mehr erfahren
Fadenlifting
Das Fadenlifting ist eine nichtchirurgische Methode zur Gesichtsverjüngung, die den Vorteil einer kurzen Genesung bietet.
Mehr erfahren
Fett-weg-Spritze
Kleinere, eng begrenzte Ansammlungen von Fettpolstern können mit einer Injektionslipolyse behandelt werden.
Mehr erfahren
Hyaluronsäure
Tiefe Falten und schmale, flache Lippen lassen sich mit Fillern wie beispielsweise Hyaluronsäure aufpolstern.
Mehr erfahren
Medizinische Laserbehandlung
Mit einer Laserbehandlung lassen sich Narben, Akne, Krampfadern, Falten oder Haare unkompliziert behandeln.
Mehr erfahren
Medical Needling
Durch kleine Nadelstiche werden Mikrowunden in der Haut verursacht, um die Kollagenproduktion anzuregen.
Mehr erfahren
Schlitzohr-Korrektur
Die Korrektur eines ausgerissenen Ohrringes oder vergrösserten Ohrloches ist ein kleiner Eingriff mit lokaler Betäubung.
Mehr erfahren

Ihre Ärztinnen und Ärzte

Dr. med.
Alexander Lunger
Facharzt für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie
Dr. med.
Markus Cardell
Facharzt für Chirurgie
Dr. med.
Christian Gingert
Ärztlicher Leiter, Facharzt für Chirurgie